Fior d'Acqua, die Idee, die aus der Erfahrung entsteht

Blumen auf eine innovative und effiziente Art auszustellen und dabei Zeit und Geld zu sparen. Unter dieser Grundvoraussetzung nimmt der Weg des Projektes von Fior d`Acqua seinen Lauf. Eine gewinnbringende Idee, die sich dank der Berufserfahrung von Mara Verbena, Floristin und Geschaeftsfuehrerin eines bedeutenden Betriebes in der Republik von San Marino, konkretisiert. Flor de Verbena.

Eine taegliche Auseinandersetzung mit dem Problem der Ausstellung und der Aufbewahrung von Blumen, mit dem Ziel die hoechsten Ansprueche des Kunden voll zu erfuellen und gleichzeitig die Arbeit fuer den Floristen zu erleichtern.

origini-1993Dank dieser Voraussetzungen und der Effizienz des Systems ist Fior d`Acqua schnell ein Synonym fuer ein Ausstellungssystem mit Kuehlung und geschlossenem Wasserumlauf geworden; ein Produkt, das fuer alle Betriebe geeignet ist, das schon sehr viele Floristen, in Italien und im Ausland benutzen und schaetzen.

Fior d'Acqua ersetzt also mit grossen Vorteilen in der Anwendung und aus oekonomischer Sicht die klassischen Vasen, die schon immer einen Ort des Algen- und Bakterienwachstums darstellten, was wissentlich schaedlich fuer Schnittblumen ist. Fior d`Acqua ist der Name, der am besten die Funktion dieser Kühlsysteme ausdrueckt, einzigartig auf ihrem Sektor. Produkte, die den Floristen eine effiziente und langlebige Antwort zur bestmoeglichen Praesentation und Aufbewahrung von Schnittblumen geben.

Die Ausstellungsbehaelter Fior d'Acqua, erhaeltlich in verschiedenen Modellen, gruenden sich auf die Kuehlung und die Oxygenierung des Wassers.